Psychologischer Berater

Gruppenausbildung & Einzelunterricht

Die Ausbildung “Psychologische/r BeraterIn” mit dem Schwerpunkt ganzheitliche Persönlichkeitspsychologie und Persönlichkeitsentwicklung, besteht aus mehreren Teildisziplinen (Pflicht-, und Wahlmodule). 

Inhalte der Pflicht und Wahlmodule u.a.:
Allgemeine Psychologie, Persönlichkeitspsychologie, Persönlichkeit und Identität,
Modelle der Selbstwahrnehmung, Glaubenssätze & Modelle, Psychosomatik, Psychodrama / Drama Dreieck, ganzheitliche Entspannungstherapie, Alternative Psychotherapie, Grundlagen Trancearbeit, Hypnose & Hypnosecoaching, Grundlagen Erlebnispädagogik und Hard Skills, ganzheitliches Mentaltraining, Grundlagen der Systemaufstellung und Aufstellen mit Figuren auf dem Systembrett. Achtsame Kommunikation und Konfliktbewältigung auf der Grundlage der „Gewaltfreien Kommunikation”, Grundlagen “Interkulturelle Kompetenzen & Diversity Management”, Begegnungsmodelle mit  Angst, Wut, Trauer und Freude, ganzheitliche Gefühlsarbeit, astrosophische Archetypenlehre nach C.G. Jung und A. Schult, Schattenintegration-Trancearbeit, ganzheitliche Wirbelsäulentherapie. Konfliktanalyse, Herausforderungen, Ziele & Ressourcen, Krisenintervention, Methodenintegration, ganzheitliche Beratung & Coaching in Theorie und Praxis, Klientenführung, Supervision, rechtliche Hinweise.

Ausbildungsdauer: 21 Tage. Beginn jederzeit möglich.

Pflichtmodule (mind. 9 Tage)
– 7 Tage Intensivseminar & Selbsterfahrung “Ganzheitliche Gefühlsarbeit / Präsenztraining”
– 2 Tage Persönlichkeitspsychologie & Methodenintegration – Einzelunterricht (nach Abschluss aller Module)
– ca. 2 Stunden Abschlussprüfung (mündliches Gespräch, Vorstellung und Besprechung individueller Konzepte für Fallbeispiele)

Wahlmodule (insg. mind. 12 Tage, frei kombinierbar)
– Seminare und  Ausbildungen aus den Angeboten “Entspannungstherapie”
– Seminare und Ausbildungen aus den Angeboten “Alternative Psychotherapie”
– Seminare und Ausbildungen “Schattenintegration”
– Seminare und Ausbildungen “Astrosophische Archetypenlehre”
– Seminare und Ausbildungen “Gefühlsarbeit”

Dozenten: Susanne Pallagi, Gabriela Riedig, Heilpraktikerin & Dozententeam 

Termine: regelmäßig – siehe Termine je nach Modul auf den separaten Unterseiten

Teilnahmevoraussetzungen: Mindestalter 23 J. Eine normale physische und psychische Belastbarkeit (die Teilnahme setzt voraus, dass Sie psychisch gesund sind), Reflexionsbereitschaft, Eigenverantwortung, abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens mittlerer Bildungsabschluss.

Ausbildungsgebühr:
Pflichtmodule
Gefühlsarbeit / Präsenztraining  – 7 Tage 1.100,00 €
2 Tage Persönlichkeitspsychologie und Methodenintegration im Einzeltraining: 890,00 €

Wahlmodule:
je nach Seminar / Ausbildung – siehe separate Unterseite
Die Prüfung ist kostenfrei, es fallen nach Belegung aller Module keine zusätzlichen Kosten für die Prüfung an.

Sie erhalten umfangreiches Lehrmaterial und pro Modul jeweils ein Teilnahme-Zertifikat. Nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung erhalten Sie ein detailiertes Abschlusszeugnis, das die Pflicht-, und alle Wahlmodule mit dem Hinweis auf die von Ihnen erworbenen Kompetenzen enthält, sowie eine Urkunde  “Psychologische/r Beraterin nach der ganzheitlichen Ausbildung der Heilpraktikerschule Pegasus-Akademie”. Eine Ratenzahlung ist ggf. nach vorheriger Absprache und Vereinbarung möglich.

Anmelden/Anfragen

 

Bitte beachten Sie, dass der Titel „Therapeut“ nur unter bestimmten Voraussetzungen geführt werden kann (u.a. Ärzte und Heilpraktiker) und erkunden sich bitte eigenständig, ob Sie ihn aufgrund Ihrer bisherigen Qualifikationen führen dürfen.